Weiter zum Inhalt
19 Nov 2017

Vorstandsgespräche

20:11 Uhr

Von links nach rechts:

Reiner Raab, Angela Dorn, Kai Klose, Christoph Gaa

Auf der Landesmitgliederversammlung 2017 (18. November) in Hanau gab es auch Gespräche zwischen dem OV-Vorstand aus Groß-Zimmern und dem neuen Landesvorstand der hessischen Grünen, Angela Dorn und Kai Klose.

17 Nov 2017

Feuerwerke in Zimmern

19:06 Uhr

Anfrage der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen, Erlaubnis von Feuerwerken

Sachverhalt:
In den vergangenen Monaten hat es zahlreiche private Feuerwerke insbesondere
am westlichen Rand der Gemeinde gegeben.
1. Wie viele Anträge weiterlesen »

17 Nov 2017

Grüne sehen neue Entwässerungssatzung sehr kritisch

18:45 Uhr

In der letzten Sitzung der Gemeindevertretung stand die Änderung der Entwässerungssatzung, also die Erhebung der Entwässerungsgebühren, getrennt nach Schmutzwasser und Niederschlagewasser, auf der Tagesordnung.

Der Ortsverband der Grünen weiterlesen »

29 Mrz 2017

Neuer / alter OV-Vorstand

12:43 Uhr

Jahreshauptversammlung der Grünen

 

Am 28.03.2017 trafen sich Mitglieder*innen und Freund*innen des Ortsverbandes der Partei Bündnis 90/Die Grünen zur jährlichen Mitgliederversammlung. Die nahezu vollzählig erschienenen aktiven Mitglieder*innen wählten einen neuen Vorstand, für den der langjährige Vorstandsprecher Dr. Jörg Lüdemann nicht mehr kandidierte. weiterlesen »

21 Sep 2016

Klimaschutz in Verbindung mit Carsharing

09:32 Uhr

Die Grünen-Fraktion hat folgenden Antrag in die Gemeindevertretung am 20.09.2016 eingebracht:

Klimaschutz in Groß-Zimmern: Carsharing mit Elektroantrieb und Ökostrom für den kommunalen Fuhrpark und für private Interessenten (Bürger)

 Der Gemeindevorstand wird beauftragt zu prüfen, inwieweit die Einführung von E-Carsharing zu finanziellen Einsparungen hinsichtlich der Kosten für den Fuhrpark der Gemeinde führen kann und auch ein Angebot für die Bürger werden kann.

Begründung:

Zunehmend nutzen große private aber auch öffentliche Unternehmen die Möglichkeiten des Carsharings. Bei den Bürgern wird die Möglichkeit auch immer beliebter. Dies könnte ein Modell für den Gemeinde-Fuhrpark sein, zumal die Gemeinde plant Ladestationen im Zuge der Umgestaltung des Rathausplatzes bereit zu stellen. Carsharing bietet nicht nur bedarfsgerechte Mobilität, sondern ermöglicht den Nutzern den Verzicht auf hohe Anschaffungs- und Betriebskosten.

Eine Probephase bzw. eine Kooperation mit einem wirtschaftlichen Partner wäre denkbar und auch die Öffnung für den privaten Autofahrer wäre zu prüfen. Deshalb könnte die Gemeinde vor allem bei Dienstfahrten ihrer Mitarbeiter, z.B. bei der Verteilung von Gemeindepost und die Erledigung kleiner Dienstgänge, auf das Carsharing setzen. Dadurch sinken die Kosten für den Unterhalt des Elektroautos, auch Leasingkosten können wirtschaftlicher gedeckt werden.

Nicht außer Acht bleibt der Beitrag zum Erhalt einer sauberen Umwelt ohne zusätzliche Feinstaubbelastung sowie die Vorbildfunktion zur Nachahmung für den privaten Bereich. Je mehr Menschen die Elektromobile nutzen, desto höher wird der Gewinn für die Umwelt sein.

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Der Gemeindevorstand wird beauftragt zu prüfen, inwieweit die Einführung

von E-Carsharing zu finanziellen Einsparungen hinsichtlich der Kosten für

den Fuhrpark der Gemeinde führen kann und auch ein Angebot für die Bür-

ger werden kann.

Dieser Antrag wurde mit 17 Ja-Stimmen, 1 Nein-Stimme, 8 Stimmenthaltungen angenommen.

 

 

26 Apr 2016

Fraktions-Bildung und Neuwahl des Partei-Vorstandes

13:15 Uhr

Am Montag, 18.April 2016, fand die konstituierende Sitzung der neuen Fraktion der Grünen in der Gemeindevertretung statt. Zur Fraktionsvorsitzenden wurde Marianne Streicher-Eickhoff gewählt, zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Dr. Jörg Lüdemann.

 Im Anschluss trafen sich Mitglieder und Freunde des Ortsverbandes der Partei Bündnis 90/Die Grünen zur jährlichen Mitgliederversammlung. Die nahezu vollzählig erschienenen aktiven Mitglieder bestätigten einstimmig das amtierende Sprecherduo Dr. Jörg Lüdemann und Reiner Raab für ein weiteres Jahr im Amt.

 Neben der Wahl der Verbandssprecher wurde insbesondere über Verbesserungen bei der Bürgerbeteiligung in der Kommunalpolitik gesprochen. „Wir wollen die Möglichkeiten ausbauen, Bürger zu informieren und in die Entscheidungsprozesse einzubinden.“ betont Lüdemann.

„ Ein erster Schritt war ja unsere Fragebogen-Aktion an alle Haushalte, die wir Ende letzten Jahres durchgeführt hatten“, so OV-Sprecher J. Lüdemann zum Ende der Versammlung.

In der abgelaufenen Legislaturperiode konnten die Grünen auch Akzente setzen, die sich vor allem bei den Haushaltsberatungen, bei der Gemeindeentwicklung zum Wohle der Gemeinde aber vor allem zum Wohle der Bevölkerung Groß- und Klein-Zimmerns niederschlugen. Eine verlässliche Gesundheitsversorgung und der Zugang aller zu guten Gesundheitsleistungen ist auch ein Ziel der Grünen, daher arbeiten sie auch mit an einer Arbeitsgruppe der Gemeinde, die dieses Thema ausführlicher ab Mitte September 2015 behandelt.

Für die nun begonnene neue Wahlperiode wollen die Grünen  auch Wohlstand und Fortschritt mit Lebensqualität verbinden. „Umweltgesichtspunkte müssen gleichberechtigt mit sozialen und ökonomischen Aspekten berücksichtigt werden“ so OV-Sprecher Raab. Die naturnahen Flächen in Groß- und Klein-Zimmern sind besonders zu schützen.

25 Jan 2016

Briefwahl beantragen und grün wählen.

19:58 Uhr

Ab heute geht’s: Briefwahl beantragen und von jedem Ort der Welt grün wählen. Gehen Sie wählen und sorgen Sie gemeinsam mit uns für mehr GRÜN in unserer Nachbarschaft!

briefwahl_grün

21 Jan 2015

Haushalts-Tipps zur Energieeinsparung

16:45 Uhr

Haushalts-Tipps des Grünen-Ortsverbandes Groß-Zimmern: Freude am Sparen entdecken

Unbenutzte Geräte immer ausschalten. Bisweilen ist dies nur über das Ausstecken oder eine Steckdosenleiste mit Schalter möglich.

Kühlen und Gefrieren weiterlesen »

05 Sep 2014

25 Jahre Grüne in Groß-Zimmern

17:11 Uhr

Vor 25 Jahren, 1989, wurde der Ortsverband von Bündnis 90 / Die Grünen in Groß-Zimmern von drei engagierten Bürgern gegründet. Formal wurde er 1996 als Mitglied des Kreisverbands Darmstadt-Dieburg nachgegründet, um eine eigene Kasse führen zu können.
Im Gründungsjahr umfasste die Grünen-Liste zur Kommunalwahl gerade einmal drei Mitstreiter. Der Versuch, bereits 1985 bei der Kommunalwahl, in das Gemeinde-Parlament einzuziehen, scheiterte aber knapp an der damals noch gültigen 5%-Hürde. Bei der Wahl vier Jahre später konnten zwei Mandate erreicht werden. weiterlesen »

20 Mrz 2014

Themen der kommenden Monate

10:34 Uhr

#LMV13

OV-Sprecher Dr. Jörg Lüdemann und Reiner Raab zusammen mit dem grünen Wirschaftsminister in Hessen,  Tarek Al-Wazir.

Grüne definieren Themen für die kommenden Monate

Der Ortsverband(OV) der Bündnis90/Die Grünen haben es sich vorrangig zur Aufgabe gemacht, die Belange der Bewohner Groß- und Klein-Zimmerns anzunehmen und zu vertreten, dabei soll der Umweltschutz und der Erhalt der Natur weiterhin im Vordergrund stehen. weiterlesen »

20 Mrz 2014

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes

10:22 Uhr

 Die Jahreshauptversammlung im Februar 2014 wurde, auch mit Vertretern des Kreisverbandes, vorwiegend durch Neuwahlen bestimmt.

Jörg Lüdemann begrüßt die Anwesenden und auch die Vertretung des Kreisvorstandes, Vera Baier. Die Tagesordnung wurde zu Beginn um den Punkt „Verschiedenes“ einvernehmlich erweitert.

Kassenwart Reiner Raab stellt den Geschäftsbericht für 2013 vor. Bestandteil der Ausführungen waren die Einnahmen, die Ausgaben sowie die Kontenstände zu Beginn und zum Ende des Jahres 2013. Die Kassenprüfung erfolgt durch den Kreisvorstand(Kreisgeschäftsführerin).

Die amtierenden Vorstände Jörg Lüdemann und Reiner Raab wurde im Amt bestätigt und einstimmig wieder gewählt. Zudem bleibt R. Raab auch Kassenwart.

Aus der aktuellen Satzung der Grünen im Ortsverband Gross-Zimmern kann herausgelesen werden, dass der Vorstand nur alle 2 Jahre gewählt wird. Die Amtszeit sollte jedoch ein Jahr betragen. Daher schlug der Vorstand vor die Satzung in §5 Abs. 2, Satz 1, anzupassen:

„Sie wählt jährlich in geheimer Abstimmung den OV-Vorstand.“

Die Änderung wurde einstimmig beschlossen.

 

Termine:

– 12.02.: Podiumsdiskussion zu Staatskirchenverträgen der LAG Säkulare Grüne

– 13.02.: AK Netzpolitik Darmstadt

– 20.02.: „Bildungspolitische Zukunft in Hessen“ um 19.00 Uhr im Heiner Lehr Zentrum, Kopernikusplatz 1, 64289 Darmstadt

– 26.02. , Restaurant Dubrovnik Bürgerstuben, Carl-Ulrich-Str. 9 in 64331 Weiterstadt: Bilden einer Arbeitsgruppe „Europa-Wahlkampf“ mit Vertretern aus den OV. Frank Botermann nimmt für den OV Groß-Zimmern teil.

– 25. Jubiläum OV, Feier im September, Glöckelchen-Gewölbekeller

 

20 Mrz 2014

Breitband-Projekt im Kreis Darmstadt-Dieburg

10:14 Uhr

Projekt „Kommunales Breitband“ birgt aus Sicht der Grünen viele Risiken und Unwägbarkeiten

Das Breitband-Projekt im Odenwald hat gezeigt, dass es wenig wechselwillige Verbraucher gibt und die Einnahmen nicht ausreichen, um ein neues, durch die Kommunen finanziertes Netz zu unterhalten.

OV-Sprecher Raab: „Nur 15 % der Haushalte interessierten sich für das neue Netzangebot, wahrscheinlich die Haushalte im Odenwald, die noch einen ISDN-Internet-Zugang hatten oder haben. Diese Verhältnisse gibt es in Groß-Zimmern nicht. Die Kommune ist flächendeckend bestens mit Breitband versorgt“. weiterlesen »

25 Jan 2014

Jahreshauptversammlung 2014

15:24 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde,

am 10.02.2014 findet um 20:00 bei Meo unsere diesjährige Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes statt.

Alle Mitglieder von Bündnis 90 / Die Grünen sowie politisch Interessierte sind herzlichst eingeladen.
Einladung JHV 2014

09 Dez 2013

Kreismitgliederversammlung am 11.12.2013

20:33 Uhr

Einladung zur Grünen Kreismitgliederversammlung

am Mittwoch, den 11. Dezember 2013 um 20:00 Uhr
in Mühltal, Ortsteil Nieder-Ramstadt
Gaststätte Brückenmühle
im Bürgerzentrum, Ober-Ramstädter Str. 2

weiterlesen »

09 Dez 2013

Kreisverband zum Thema Pädophilie

20:26 Uhr

Der Kreisverband von Bündnis90/Die Grünen wird sich auf der nächsten Mitgliederversammling auch mit einer Anfrage aus dem OV Gr-Zimmern(OV-Mitglied Reiner Raab) beschäftigen:

Der Parteirat von Bündnis90/Die Grünen in Hessen hat nämlich im November 2013 einen Beschluss gefasst, der das Thema in Hessen und in den Kreisverbänden aufarbeiten und beleuchten soll.


Im Parteirat wurde eine konsequente Aufarbeitung der Einflussnahme pädophiler Strömungen auf die grünen Wahlprogramme der 80er Jahre beschlossen. Es soll dabei
in allen verfügbaren Dokumenten nach entsprechenden Passagen, ggf. auch mit Hilfe der Befragung von Mitgliedern, die in den 80er Jahren aktiv waren, geforscht werden. weiterlesen »