Weiter zum Inhalt
08 Nov 2011

Grüttner bestätigt Wortbruch – Keine volle Erstattung der Kosten für bessere Kinderbetreuung

23:43 Uhr

Die Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag schreibt: „Sozialminister Grüttner (CDU) hat in einem Interview mit der HNA heute zum ersten Mal offiziell den Wortbruch der Landesregierung im Zusammenhang mit der Zusage der Übernahme der vollen Kosten für eine bessere Personalausstattung in Kindergärten zugibt. Bisher hatte er behauptet, die Zuschüsse an die Kindergärten seien voll kostendeckend. Als DIE GRÜNEN der Landesregierung diesen Wortbruch im Dezember vorgeworfen hatten, bestritt Grüttner dies noch vehement.

Lesen Sie mehr auf der Webseite der Hessischen GRÜNEN:

http://www.gruene-hessen.de/landtag/pressemitteilungen/gruene-gruettner-bes/

Wie lange lassen Sich die Kommunen das rücksichtslose Verhalten der hessischen Landesregierung noch gefallen? Was sagt Manfred Penz als MdL zu hessischen und Zimmener Engpässen in der Kinderbetreuung? Da passt ja folgender Artikel: http://www.manfred-pentz.de/index.php?ka=1&ska=1&suche=kinderbetreuung&idn=92 Verstanden,liebe Leser? Prima, dann ich ja alles in Butter.

 

Verfasst am 08.11.2011 um 23:43 Uhr von mit den Schlagwörtern .
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels.

Schreibe einen Kommentar